Wo lässt sich ein Buch hineinstecken?        

 

In der Regel stellen wir unsere Bücher in ein Buchregal. 

 

PEPE

MINI

BUCH

 

Bei diesem Regal stellen die Regal-bretter gleichzeitig Buchstaben dar.

Die Buchstabenhöhe und -breite ist hier 100 B x 120 H x 90 T mm (bei 6mm Buchensperrholz) 

N.b.: Durch Bestückung des Regals mit Büchern, geht dieser 'Buchstabeneffekt' allerdings zunehmend optisch verloren.   

 ____________________________________________________________________

 

Oder in das Schubfach aus einem umgestalteten Buchblock eines alten Rechtschreibdudens:

DAS FACHBUCH ZWEI 

 

____________________________________________________________________ 

 

...  oder in Schubladen eines 'Schubladenschranks' in Buchform: 

 



140 B x 300 H x 220 T mm, Leder/Sperrholz.




Auch umgekehrt - mit dem

Auszug der Schubladen aus

dem 'Buchrücken' heraus

(gleiche Maße).


____________________________________________________________________ 

 

... oder in einen Überseekoffer

Ein Koffer (83 x 43 x 38 mm) voller gewitzter Aphorismen von Klaus Hansen.

5 Bände zu je 120 Seiten, 25 x 28 mm, Leder.


____________________________________________________________________

... oder ...

 

 

 

 

... als Toastbuch in einem Toasterschuber.

 

 37 x 37 mm, Leder, 2x 70 Seiten.

____________________________________________________________________


Da ist es naheliegend auch mal ein Regal

in eine Minibuchform zu bringen.    

 


MINIBIBLIOTHEK
Dieses Buchregal

beinhaltet nachgebildete Minibücher und eine Bibliographie (10x13 mm).

36 x 53 mm, Ledereinband.   

 

____________________________________________________________________   ____________________________________________________________________   

 

Thematische Anpassungen an die
'natürliche' Umgebung  des
Buchinhalts:


EinerlEi


50 x 38 mm, Leder, 100 Seiten.

  

__________________________________________________________________________________________________________


 Herr von Ribbeck im Havelland (Th. Fontane)

Gedichtstreifen 3 x 2000 mm.
____________________________________________________________________




 

 

Ein TeeBeutelBuch

- eine kurze Geschichte

des Teebeutels.


Buch als stilisierter Teepott,  

Teebeutelschnur als Zeichenband,

eingesteckt in einen Teebeutel. 

 

100 Seiten, Leder, 22 x 33 mm.

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________

... oder für Kaffeetrinker:



Das Kaffeebuch

49/38 x 44 mm,

Leder/orig. Espressobecher,

108 Seiten.



 

(Das Buch ist aus dem Becher herausnehmbar).

 ____________________________________________________________________


Eine vorgegebene 'Umhüllung' läßt sich auch verkleinert nachbilden. Für den Einband digitalisierter Bilder habe ich mich an einer CD-Hülle versucht:
Analog & Digital

50 x 53 mm, Leder/Papier, 30 Seiten.


____________________________________________________________________


Oder man steckt es in ein anderes Buch hinein  

 

 

 

 

ABC - von GROSSEN
und kleinen Typen

Kleines Lexikon vom Buchdruck & Schriftsatz
106 Seiten, 35 x 42 / 11 x 15 mm, Ledereinband 

 

 

____________________________________________________________________


... das geht auch wenn es mehrere Bücher sind:

 

Das Buch der Bücher

64 x 67 mm, Leder, 240 Seiten & vier Bücher.

Das Buch beinhaltet neben den vier kleineren Büchern
noch (sehr kleine) Abbildungen von über 200 weiteren Büchern.


____________________________________________________________________


Ein Klassiker des 'Ineinandergesteckten' ist die Matrioschka:

 

Matrioschkabuch in 5 Schubern, 23 x 15 mm, Leder, 96 Seiten.




Auch in Halbleder:

_____________________________________________________________________

_____________________________________________________________________

 

Für ein Buch über Zigarettenwerbung  bietet sich eine  

(verkleinerte) Zigarettenpackung an  

 GITANES

Bilder, Poster und Graphiken aus 60 Jahren GITANES-Werbung

32 Blätter, 36 x 32 mm, Kartoneinband.

 

 

_____________________________________________________________________

 

Zigaretten mit Aphorismen über Bücher beschriftet. 

Schachtel (33 x 48 mm) mit Leder bezogen.

 

 

_____________________________________________________________________


... und dazu passend das  

Streichholzbriefchen

33 x 48 mm, mit 40 'Streichhölzern'.

 

_____________________________________________________________________

_____________________________________________________________________

 

LUCKY STRIKE - sonst nichts  

 

  

 

Text- und Fotomaterial zur Werbekampagne
von LUCKY STRIKE

144 Seiten, 30 x 41mm, Kartoneinband.

 

 

 

_____________________________________________________________________

 

 

MACH's REIN  

Die Bilder der Werbekampagne
der Berliner Stadtreinigung (BSR) . 

 

108 Seiten, 41 x 30 mm, Ledereinband. 

____________________________________________________________________ 

____________________________________________________________________

 

Einfacher ist es, das Buch gleich in eine 'Originalverpackung' zu stecken:
 

 

 

 

Das Nußzweiglein  

ein Märchen von
L. Bechstein.

96 Seiten, 
13 x 19 mm,

Ledereinband

 

 

 

 

 

 ___________________________________________________________________  


Die Erdnuss

   Einmal gefüllt mit einem Leporello (40 x 11 mm),

einmal mit einem zwischen die Schalen eingeleimten Buchblock (45 x 18 mm) ...


... und einmal mit zwei einzelnen Büchern:


 ___________________________________________________________________   


Kleiner wird es dann im Kirschkern

Ca. 2 x 3 mm, Leder. Text: "25 jahre-pepe-minibuch"


 ___________________________________________________________________   

 

 Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
ein Märchen von H.-Chr. Andersen
 

32 Seiten, 30 x 47 mm, Ledereinband, Streichhozschachtel als Schuber.

 

______________________________________________________________

 

Eine Streichholzschachtel lässt sich auch miniaturisieren:

Das Streichholz

 

23 x 15 mm, Leder, 96 Seiten.

 

_____________________________________________________________________

 

Wenn Bücher in Streichholzschachteln gesteckt werden,

wo bleiben dann die Streichhölzer?





MATCHBOOK

36 x 54 mm,

Leder,

ca. 100 Seiten



 

 

 

 


_____________________________________________________________________


Das Buch im Ü-Ei

 

23 x 34 mm, Leder, 60 Seiten.

 

_____________________________________________________________________  

 

Das kleine Sparbuch 

 

 

  Ein 'Büchlein' zum Abschied von der Deutschen Mark.
20 geschredderte DM-Schnipsel eingesteckt in die ausgefeilte "1" einer 1-DM-Münze.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

_____________________________________________________________________

 

 

Das schräg eingebundene Buch, das in einem schrägen Schuber steckt.




Eine Variante von ...

Irgendwie schräg 

 


 

 

Das Buch der
schrägen Fragen. 
 

 

112 Seiten,
21 x 36 mm, Ledereinband.

 

____________________________________________________________________________ 

 

   

 

 

Das Buch in
der Schatulle

 

Buchobjekte 
  

50 Seiten,
60 x 30 mm,
Leder. 

 

 

 

 


____________________________________________________________________________


Der Leporello im  'Einsteckkarton'.

27 x 96 mm, kartoniert.

____________________________________________________________________________   


... oder einfach nur in einen Schutzumschlag hineingesteckt!?


23 x 34 mm, Leinen, 30 Seiten.


 _____________________________________________________________________________


DAS Brandenburger TOR  

Im Buch sind die Werbeplanen der Telekom
während der Renovierung des Brandenburger Tors abgebildet. Es steckt im Brandenburger-Tor-Schuber
mit aufgesetzter Quadriga.


________________________________________________________________________

Und auch in

PAPIERTÜTEN 

lassen sich Bücher hineinstecken:

 

50 B x 30 T x 45 H mm, Papier.

_______________________________________________

_______________________________________________

 

Eine ähnliches Thema 

berührt auch die Frage:
Was kann man in einen
Buchdeckel reinstecken?

 

Ein Bild bietet sich als Einlassung, sowohl im Buchdeckel - als auch 
im Schuber, an.
 

 

Zum Buch 'Verhüllter Reichstag' eignete sich ein Stück vom originalen Verhüllungsgewebe
für den Buchdeckel.
 

 

Für den Buchtitel 'ZOOM' bot sich eine Linse in der Buchdecke (und ein passendes Loch im Schuber) an. 

 

 

_____________________________________________________________________

 

Eine weitere Variante von 'Einlassungen' ergibt sich  

durch die Kombination von  Preiser-Figuren aus der  

H0-Modelleisenbahnlandschaft und einem Minibuch:

 

 

H0 - Stadt-Land-Fluss

Drei Leporellobücher,  23 x 31 mm, Leder. 

 

 

 

 

H0 ABER OHO    

 Kleine Menschen (H0 = 1:87)  in der großen Welt   

- ein Fotoband

 

Bucheinband mit integrierten H0-Figuren 

136 Seitem, Leder, 30 x 41 mm.

   

 

BEISPIELSEITE: 

Titel: Der Abfahrer

 

 ... in der Backstube  

 

 

  

 

Eine weitere Einbandvariante:   

 

 

 ___________________________________________________